Ein Begegnungsort für Menschen auf der Suche
Treffpunkt für Menschen in Zeiten von Trauer und Verlustsituationen

Seit Oktober 2005 ist unser Gesprächs-Cafe ein Begegnungsort für Menschen,
die in Zeiten von Trauer-und Verlustsituationen auf der Suche sind.
Das Angebot ist offen für jeden und konfessionsübergreifend.

Es bietet die Möglichkeit
zur gemeinsamen Begegnung
zum gemeinsamen Austausch
zum Klagen und Trauern
zum Weinen und Lachen
zum Erzählen
zum Erinnern
und ...
es bietet Raum, in geschützter Atmosphäre,
die eigenen Trauer- und Verlusterfahrungen auszusprechen
und nach Hilfen zu suchen, auf dem Weg durch die Zeit der Trauer
an jedem 3. Donnerstag im Monat von 15.00 h - 17.00 h  (Ausnahmen sind möglich - siehe unten!)


 

Aufgrund
der ständig steigenden Infektionszahlen
wird das
Trauercafé wiederum geschlosse
n.



 

 

Begleitung:
Schwester Martino Machowiak cps, Trauerbegleiterin
Frau Edelgard Pukys-Moritz