Unterwegs mit Hinterbliebenen

 

 

Unterwegs mit Hinterbliebenen

     

Für den Weg
durch die Zeit der Trauer braucht es den "langen Atem" um sich aushalten zu können, denn nichts ist mehr so wie es war.
Auf diesem Weg
nicht allein zu sein ist ermutigend. Mit Menschen unterwegs zu sein, die ähnliches erfahren haben, sich austauschen können, nimmt nicht den eigenen Schmerz, kann ihn aber erträglicher machen.
Das gemeinsame Gehen
durch die Natur, das Erleben der Schöpfung in ihrer ganzen Vielfalt, schenkt Erfahrungen und schafft Verbindungen, zu denen die wir so schmerzlich vermissen.

Verlauf:
13.30 h Beginn im Missionshaus
ca. bis 1,5 Std. Unterwegs-Sein auf gut ausge-bauten Wegen rund um Neuenbeken.

Bei sehr heißer und/oder schwüler Wetterlage bieten wir einen Gang durch unseren Klostergarten mit anschließendem Gespräch im Freien an.

Mitzubringen sind:
gutes Schuhwerk
evtl. Wandrstöcke
Regenschutz
Getränk !!!!

Ausklang:
im Kloster-Café

Begleitung:
Schwester Martino Machowiak – Trauerbegleiterin
Frau Edelgard Pukys-Moritz

    Termine 2019

Sa.  04.  Mai
Sa.  01.  Juni
Sa.  06.  Juli
Sa.  07.  Sept.
Sa.  05.  Okt.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung
bis Mittwoch - 18.00 h
vor dem jeweiligen Termin.

Angebot für:

Nov. 2019
Dez. 2019

hier